Rückkehr in den Beruf – Haushaltskraft richtig anmelden

Rückkehr in den Beruf – Haushaltskraft richtig anmelden

Nach Babypause zurück in den Beruf

Es ist Ihnen klar, Sie werden nach der Babypause wieder in Ihren Beruf zurückkehren. Für Sie als Eltern ist es wichtig das Miteinander von Beruf und Familie harmonisch zu gestalten. Deshalb suchen Sie die richtige Haushaltshilfe um sich den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern.

Haushaltskraft richtig anmelden

Schaffen Sie sich den notwendigen Freiraum. Mit der richtigen Haushaltshilfe ist es für Sie möglich die unterschiedlichsten Tätigkeiten in Ihrem Haushalt abzudecken. Wenn Sie Fragen zu einzelnen Punkten haben melden Sie sich bei mir. Oder nutzen Sie unsere Checkliste für Haus und Garten.

Sie sind gut beraten wenn Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Wie finden Sie die passende Haushaltshilfe
  • Wie finden Sie eine geprüfte Haushaltshilfe
  • Entlohnung durch Mini-oder Midi-Job
  • Wünschen Sie einen selbstständigen Dienstleister
  • Ist Ihre bestehende Haftpflichtversicherung-Versicherung ausreichend
  • Ist der Dienstleister bei der Gesetzlichen Unfallversicherung DGUV gemeldet
  • Wie realisieren Sie Steuervorteile

Mein Rat

Nutzen Sie den  Wiedereinstiegsrechner und prüfen Sie die finanzielle Situation nach der Rückkehr in Ihren Beruf. Erstellen Sie eine ToDo-Liste und – am Besten sofort – Ihre aussagekräftige Anzeige bei  BestBetreut.de. Entlasten Sie Ihren Alltag mit Hilfe der richtigen Haushaltshilfe. Erfolgreiche Eltern haben damit gute Erfahrungen gemacht. Ihr Ziel: Mehr Lebensqualität und ausreichend Zeit für Ihre Lieben.

Ihre Erfahrungen

Sie haben eigene Erfahrungen mit der Anstellung einer Haushaltshilfe gemacht? Teilen Sie doch Ihr Wissen mit den anderen Lesern.

Mögliche Fragen sind zum Beispiel:

  • Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrer Haushaltshilfe gemacht
  • Aus welchen Gründen haben Sie sich gerade für diese Haushaltshilfe entschieden
  • Warum haben Sie andere Bewerberinnen abgelehnt
  • Auf welche Details sollen Neulinge besonders achten
  • Wie viele Stunden beschäftigen Sie die Haushaltshilfe

Sicher fallen Ihnen noch eine Menge weitere Fragen und Antworten ein.
Lassen Sie die Leser und Leserinnen, die noch nicht viel Erfahrung haben, an Ihrem Wissen teilhaben. Danke dafür!

Ich freue mich auf Ihre rege Teilnahme!

Bis Bald

Betty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.